Terminverschiebung

Achtung neues Datum!

 
Marathona Ticino, 11. November 2012

Das Wetter war nicht viel besser als beim Luzern Marathon...
Völlig durchnässt und aufgeweicht ereichte Dani das Ziel deutlich unter 3 Stunden. Herzliche Gratulation!

Resultate:
Rang ¦ Name ¦ Zeit ¦ Kat/Rang ¦ Schnitt
Marathon
22. Henggeler Dani ¦ 2:54.02,6 ¦ M-M40 12. ¦ 4.07

 
Lucerne Marathon, 28. Oktober 2012

Waren das tolle Verhältnisse...
Herzliche Gratulation zu den tollen Leistungen!

Resultate:
Rang ¦ Name ¦ Zeit ¦ Kat/Rang ¦ Schnitt
Marathon
31. Hofer Stefan ¦ 2:57.18,6 ¦ M-M30 18. ¦ 4.12
Halbmarathon Damen
43. Sestito Luzia ¦ 1:34.00,2 ¦ H-F40 8. ¦ 4.27
71. Dönni-Eggerschwiler Kathr ¦ 1:36.59,1 ¦ H-F40 19. ¦ 4.35
413. Krummenacher Brigitte ¦ 1:49.57,7 ¦ H-F30 126. ¦ 5.12
811. Vollenweider Doris ¦ 1:56.50,5 ¦ H-F40 263 ¦ 5.32
Halbmarathon Herren
12. Oberholzer Clemens ¦ 1:15.51,4 ¦ H-M40 2. ¦ 3.35
243. Studer Gregor ¦ 1:28.37,8 ¦ H-M30 88. ¦ 4.12
300. Grob Bertrand ¦ 1:29.44,5 ¦ H-M40 88. ¦ 4.15
310. Leibundgut Daniel ¦ 1:29.53,6 ¦ H-M40 91. ¦ 4.15
317. Flüeler Martin ¦ 1:30.03,0 ¦ H-MPace 3. ¦ 4.16
387. Hemminger Paul ¦ 1:31.10,1 ¦ H-M40 116. ¦ 4.19
388. Wicki Daniel ¦ 1:31.11,0 ¦ H-M20 97. ¦ 4.19
994. Liembd Erwin ¦ 1:39.22,4 ¦ H-M60 18 ¦ 4.42
2755. Lauper Yanick ¦ 1:57.12,8 ¦ H-M20 513. ¦ 5.33
2756. Lauper Daniel ¦ 1:57.13,3 ¦ H-M50 427. ¦ 5.33

Leider hat Stefan die vorausgesagte Zielzeit seiner Ladys knapp verfehlt... er wird diese Limite sicher im 2013 erfüllen!


 
Ironman Hawaii, 13. Oktober 2012

War das ein heisser Tag ...
Bei 38° im Schatten wurden unsere Champs erneut gegrillt! Dazu kam noch heftiger Wind. Es waren harte, sehr harte Bedingungen für Hawaii.
Herzliche Gratulatioan an alle 3 für die tollen Leistungen!

Resultate:
Overall Rank ¦ Name ¦ Swim ¦ T1 ¦ Bike ¦ T2 ¦ Run ¦ Finish ¦ Div. Rank
152. Wallimann, Patrick ¦ 01:04:43 ¦ 3:37 ¦ 04:58:24 ¦ 3:13 ¦ 03:26:50 ¦ 09:36:47 ¦ M35-39 31.
248. Studer, Gregor ¦ 01:03:33 ¦ 2:39 ¦ 05:19:01 ¦ 8:23 ¦ 03:15:32 ¦ 09:49:08 ¦ M30-34 59.
919. Wallimann-Geier, Andrea ¦ 01:00:53 ¦ 3:33 ¦ 05:47:46 ¦ 3:50 ¦ 04:03:24 ¦ 10:59:26 ¦ F25-29 21.


 

Biken mit Rowan, 14. Oktober 2012

Rowan geht zum Saisonschluss nochmals Biken. Wer Lust hat mitzugehen, meldet sich direckt bei ihm ...




 

Ironman 70.3 WM, Las Vegas , 9. September 2012

Rennbericht von Dani Henggeler

 

Stra Lugano, 30. September 2012


Ob 30km oder 10km, der Stra Lugano ist auch bei den HergiswilerInnen immer beliebter... !
Weitere Infos über diesen schönen Lauf gibts unter: http://www.stralugano.ch/

Resultate:
Rang Name ¦ Zeit ¦ Kat. Rang ¦ Ø/km
30km Panoramalauf, Herren Overall
52. Henggeler Daniel ¦ 2:04.44,7 ¦ 30-M40 22. ¦ 4.09

10km Cityrun
Damen Overall
17. Linder-Heer Ambra ¦ 44.27,8 ¦ 10-W 4. ¦ 4.26,7
80. Brunati Sara ¦ 50.35,4 ¦ 10-W 34. ¦ 5.03,5
Herren Overall
66. Leibundgut Daniel ¦ 39.53,7 ¦ 10-M40 25. ¦ 3.59,3
294. Blättler René ¦ 45.12,0 ¦ 10-M40 116. ¦ 4.31,2

Kids Ragazze U14
Rang Name ¦ Zeit ¦ Ø/km
4. Leibundgut Amy, Jahrgang 2000 ¦ 7.47,4 ¦ 3.42

Impressionen:


 

Willisauer Lauf, 22. September 2012

Herzliche Gratulation zu den tollen Zeiten!

Rennbericht von Karin Neutel

Resultate:
Rang Overall ¦ Name ¦ Zeit ¦ Kat/Rang ¦ Schnitt
Damen
18. Neutel Karin ¦ 53.15,6 ¦ H-F30 6. ¦ 4.26
Herren
4. Oberholzer Clemens ¦ 41.58,4 ¦ H-M40 1. ¦ 3.29
69. Leibundgut Daniel ¦ 48.42,5 ¦ H-M40 20. ¦ 4.03
78. Grob Bertrand ¦ 49.15,9 ¦ H-M40 22. ¦ 4.06
Mädchen Piccolo
19. Grob Linn Amy ¦ 2007 Luzern ¦ 2.54,8 ¦ 5.49
Knaben Piccolo
4. Grob Micha Nolan ¦ 2005 Luzern ¦ 2.03,7 ¦ 4.07
34. Grob Nino Jann ¦ 2009 Luzern ¦ 3.24,8 ¦ 6.49

 

Seelandtriathlon, Murten , 16. September 2012

Eine wunderschöne neue Velostrecke, die grosszügigste und schönste Wechselzone in der Schweiz, eine Laufstrecke mit 80% Naturboden und Schatten (dies war vor allem für Mr. Y ein Segen), ein See so flach wie ein Spiegel und 20° warm ... was will man mehr!

Ein Rennen zum Abschluss unserer Tri-Saison mit besonderen Highlights ...
So durfte Dani Wicki ein ansprechendes Debüt bei den Pros geben, vermutlich durfte er noch einen Besuch in der Black-Box machen?
So kennt Mr. X nun den Unterschied zwischen einem normalen und einem Schlauch für Hochfelgen ...
So wurden die Wechselzeiten nicht gemessen und dies erspart Mr. Y die nächste Schmach ...
So sah Miss Z auf der Laufstrecke die Steine doppelt und wusste nicht mehr wo den Fuss aufzusetzen ist ...

Die Geschichte von Mr. X
Am Ende der ersten Velorunde (kurz vor dem Wendepunkt) stand da so ein Typ mit Aerohelm und Tri Hergiswil-Dress am Strassenrand. Anstandshalber fragte ich ihn ob er was braucht; "einen Schlauch" meinte er; und schon montierte ich meinen ab; "aber einen mit 8cm Ventil, ich A... habe nur einen normalen dabei" fügte er noch hinzu; und so montierte ich meinen wieder ans Velöli und gab ihm noch den Tip, dass in ca. 4 min Sara mit einem solchen im Anmarsch sei.
Und schon brauste Sara mit einem Höllentempo heran und konnte die Hilferufe von Mr. X mit ???!!! nicht richtig interpretieren ... Mr. X's letze Chanche: ich muss Sara nach dem Wendepunkt aufhalten, und schon kam sie wieder und siehe da, die flotte Hergiswiler Dame hatte Mitleid mit unserem Mr. X und gab ihm den Schlauch! nun dauerte es natürlich eine halbe Ewigkeit bis Mr. X wieder fahrbereit war!
Und schon bald war Mr. X auf der Laufstrecke, hier lief er wie der Teufel los (etwas mehr als eine Runde (10km) hinter der Spitze, aber das wusste er natürlich nicht), schon bald sah er vor sich ein Fahrrad, er kam diesem näher und näher und rannte dann ca. 3km hinter diesem nach ... umbemerkt hatte er die Spitze vom Rennen überholt! Alle applaudierten Mr. X und feuerten ihn an ... irgendwann kam ihm das aber ein bisschen komisch vor und so fragte er den Biker "hey, was hast du denn da für ein Schild an deinem Fahrrad montiert?", 1. Mann war seine Antwort ...
Im Ziel presentierte Mr. X uns dann noch einen neuen 8cm Schlauch den er im Rucksack mit dabei hatte ...
Trotz allem ein riesen Kopliment an Mr. X dass er das Rennen gefinisht hat und schliesslich war er immer noch der schnellste Hergiswiler (ist bei meiner Konkurenz auch nicht allzu schwer?)!
Es war ein genialer Tag, ich hatte mega den Plausch.
Mr. Y

Resultate:
Pro Männer
Rang ¦ Name ¦ Zeit ¦ swim ¦ bike ¦ run
14. Wicki Daniel ¦ 2:20.08,2 ¦ 22.52,5 14. ¦ 1:16.21,0 14. ¦ 40.54,7 14.

Rang ¦ Name ¦ Zeit ¦ Kat. Rang ¦ swim ¦ bike ¦ run
Circuit Overall Frauen
58. Portmann Sandra ¦ 2:47.04,1 ¦ CFHK 33 ¦ 31.52,5 62. ¦ 1:21.52,6 44. ¦ 53.19,0 77.
Medium Distance
Overall Frauen

12. Sestito Luzia ¦ 5:07.17,1 ¦ MFAK1 5. ¦ 47.39,6 23. ¦ 2:39.01,0 13. ¦ 1:40.36,5 7.
16. Brunati Sara, Luzern 1978 Tri Club Hergiswil 5:15.06,6 1:00.03,7 MFHK 7. 556 31.35,0 3. 2:42.30,2 18. 2:01.01,4 23.
Overall Männer
83. Koch Hans ¦ 4:42.57,2 ¦ MMAK1 36. ¦ 30.58,5 18. ¦ 2:43.28,3 168. ¦ 1:28.30,4 25.
118. Blättler René ¦ 4:57.29,7 ¦ MMAK2 28. ¦ 36.29,4 93. ¦ 2:29.27,2 114. ¦ 1:51.33,1 135.

 

Ironman 70.3 WM, Las Vegas , 9. September 2012

Gespannt warten wir auf den Rennbericht!
Haben da wohl 2 Zimmerkumpanen den Chip vertauscht ...? oder hat Mr. Parmino das Rennen seines Lebens gemacht?
Auf jeden Fall: Herzliche Gratulation an alle 4!

Resultate:
Overall Rank ¦ Name ¦ Swim ¦ Bike ¦ Run ¦ Finish ¦ Div. Rank
43 ¦ Flüeler, Martin ¦ 00:29:46 ¦ 02:28:33 ¦ 01:28:22 ¦ 04:32:30 ¦ M40-44? 2
112 ¦ Studer, Gregor ¦ 00:31:30 ¦ 02:35:56 ¦ 01:34:40 ¦ 04:46:59 ¦ M30-34 37
195 ¦ Henggeler, Daniel ¦ 00:31:10 ¦ 02:39:35 ¦ 01:39:38 ¦ 04:55:26 ¦ M40-44 24
754 ¦ Wallimann, Patrick ¦ 00:43:39 ¦ 02:56:15 ¦ 01:56:18 ¦ 05:42:52 ¦ M35-39 129

 

12. Gemmi-Triathlon, Leukerbad , 8. September 2012

Die Hergiswiler Tradition im Wallis hat dieses Jahr mit einem 1 Mann Feld standgehalten ...

Resultate:
12. Gemmi-Triathlon Leukerbad 2012
Herren Altersklasse
Rang Name ¦ Schwimmen ¦ Velo ¦ Lauf ¦ Total
11. ¦ Bruno Fuchs ¦ 18:29 6. ¦ 01:03:05 5. ¦ 00:57:46 26. ¦ 02:19:21


Jungfrau Marathon , 8. September 2012

Resultate:
Frauen Overall
Rang ¦ Name ¦ Zeit ¦ Kategorie
824. Krummenacher Brigitte ¦ 5:50.14,4 ¦ SA-F20 270.


o-Tour 2012 , 9. September 2012

Nur 45 Sekunden haben Dani zum Tagessig über die 43km Strecke gefehlt. "Immerhin" hat er seine Kategorie gewonnen!
Herzliche Gratulation an Beide zu den tollen Leistungen beim Heimrennen!

Resultate:
Rang ¦ Name ¦ Zeit ¦ Abstand ¦ Kategorie
Overall 43km Herren
3. Christen Daniel ¦ 2:09.40,0 ¦ 0.44,7 ¦ 43-HF2 1.
43. Kuert Christof ¦ 2:29.47,2 ¦ 20.51,9 ¦ 43-HF2 15.
Overall 88km Herren
109. Vorster Rowan ¦ 5:27.11,3 ¦ 1:44.01,9 ¦ 88-HF2 34.

Impressionen:


 

Triathlon Locarno , 2. September 2012

Complimenti per le ottime prestazioni!

Resultate:
Rang ¦ Name ¦ Total ¦ Kat. Rang ¦ swim ¦ T1 ¦ bike ¦ T2 ¦ run
Medium Distanz
Damen Overall
16. Dönni-Eggerschwiler Kathrin ¦ 5:20.36,5 ¦ MD-F35 4. ¦ 37.12,9 16. ¦ 2.13,6 14. ¦ 2:47.28,6 14. ¦ 2.02,3 17. ¦ 1:51.39,1 19.
18. Portmann Sandra ¦ 5:27.50,4 ¦ MD-F20 10. ¦ 39.23,4 18. ¦ 2.47,9 18. ¦ 2:47.36,8 15. ¦ 2.06,9 20. ¦ 1:55.55,4 21.
Herren Overall
57. Poletti Martin ¦ 4:32.39,5 ¦ MD-M45 14. ¦ 29.07,6 18. ¦ 1.38,2 39. ¦ 2:23.42,8 55. ¦ 1.52,6 106. ¦ 1:36.18,3 83.
84. Rüfenacht Christian ¦ 4:48.32,9 ¦ MD-M35 33. ¦ 30.50,5 36. ¦ 3.34,2 138. ¦ 2:25.10,5 65. ¦ 1.22,6 55. ¦ 1:47.35,1 126.
Olympische Distanz
Damen Overall
36. Degen Regina 1987 Malters 2:37.29,5 OD-F20 20. 257 29.57,4 31. 1.55,9 30. 1:16.28,5 36. 1.15,2 28. 47.52,5 50.
48. Poletti Shona 1991 Hergiswil NW 2:48.30,6 OD-F20 28. 320 28.52,4 21. 2.08,3 35. 1:22.11,6 57. 1.19,2 36. 53.59,1 67.
Circuit Juniori 18-19 Herren
Rang ¦ Name ¦ Total ¦ swim ¦ T1 ¦ bike ¦ T2 ¦ run
2. Wicki Daniel ¦ 58.53,1 ¦ 9.49,1 3. ¦ 0.50,0 2 ¦ 30.17,9 4. ¦ 0.40,4 1. ¦ 17.15,7 3.

Lady-Power in Locarno:

Powerman Zofingen , 2. September 2012

Resultat Langdistanz:
Rang Overall ¦ Name ¦ Zeit ¦ Rang Kat.
33. Muff David ¦ 7:22.08,6 ¦ ITU-M35 4.

 

Uster Triathlon , 26. August 2012

Herzliche Gratulation zu den tollen Resultaten!

Rennbericht von Karin Neutel

Resultate:

Olympische Distanz
Rang ¦ Name ¦ Total ¦ Rang Kat. ¦ swim ¦ T1 ¦ bike ¦ T2 ¦ run
Frauen
10. Neutel Karin ¦ 2:24.22,0 ¦ CF-HK 9. ¦ 26.15,1 23. ¦ 1.44,0 32. ¦ 1:11.02,7 2. ¦ 1.18,2 20. ¦ 44.02,0 18.
Männer
3. Wallimann Patrick ¦ 2:02.27,3 ¦ CM-AK1 2. ¦ 22.04,7 20. ¦ 1.28,0 68. ¦ 1:01.55,2 2. ¦ 1.06,9 32. ¦ 35.52,5 5.
78. Füeler Martin ¦ 2:19.05,9 ¦ CM-AK1 27. ¦ 25.25,1 65. ¦ 1.55,3 174. ¦ 1:10.51,7 158. ¦ 1.13,2 72. ¦ 39.40,6 57.

 

Inferno Triathlon , 17. August 2012

Es war heiss, heiss und nochmals heiss ... und ein einmaliges Erlebnis mit einem genialen Bergpanorama!
Bilder sprechen mehr als Worte ...

Resultate:

Inferno Triathlon
Rang ¦ Name ¦ Total ¦ swim ¦ road ¦ mountain-bike ¦ run ¦ Rang Kat.
Frauen Overall
14. Künzli Chantal ¦ 12:21.40,4 ¦ 55.26,5 10. ¦ 4:40.06,0 ¦ 25. ¦ 2:28.03,6 15. ¦ 4:18.04,3 14. ¦ IT-WAK1 4.
27. Hager Chantal ¦ 13:02.26,8 ¦ 1:01.17,9 29. ¦ 4:39.47,1 24. ¦ 2:35.10,8 20. ¦ 4:46.11,0 31. ¦ IT-WHK 12.
Männer Overall
24. Fuchs Bruno ¦ 10:16.15,8 ¦ 50.40,7 51. ¦ 3:49.18,7 28. ¦ 1:54.03,9 23. ¦ 3:42.12,5 32. ¦ IT-MAK1 10.
45. Vorster Rowan ¦ 10:42.04,3 ¦ 49.02,4 26. ¦ 3:52.26,8 37. ¦ 2:03.49,4 46. ¦ 3:56.45,7 64. ¦ IT-MAK1 23.
110. Röösli Erich ¦ 11:49.59,1 ¦ 1:00.03,6 180. ¦ 4:15.30,7 122. ¦ 2:14.33,1 89. ¦ 4:19.51,7 ¦ 115. IT-MAK1 69.
144. Blättler René ¦ 12:18.24,4 ¦ 54.27,5 100. ¦ 4:31.47,5 185. ¦ 2:25.08,0 142. ¦ 4:27.01,4 136. ¦ IT-MAK2 28.
--- Koch Hans ¦ 9:25.43,7 ¦ 50.06,7 44. ¦ 3:51.46,2 35. ¦ 2:14.43,4 91. ¦ run bis Mürren

Couples
Rang Kat. ¦ Name ¦ Total ¦ swim ¦ road ¦ mountain-bike ¦ run ¦
7. Tri Club Hergiswil ¦ 9:50.33,0 ¦ 47.01,4 2. (Sara) ¦ 4:39.39,1 9. (Sara) ¦ 2:13.01,9 5. (Kathrin)¦ 2:10.50,6 11. (Kathrin)
42. Zweierlei (Doris + Stefan Vollenweider) ¦ 10:56.39,8 ¦ 1:06.16,0 39. (Doris)¦ 5:01.02,9 42. (Doris)¦ 2:29.26,0 35. (Stefan)¦ 2:19.54,9 42. (Stefan)

Team
Rang ¦ Name ¦ Total ¦ swim ¦ road ¦ mountain-bike ¦ run
127. Poletti youngsters ¦ 10:16.43,4 ¦ 55.11,9 60. (Shona) ¦ 4:58.42,9 129. (Tino) ¦ 2:16.30,1 120. (Nicolas) ¦ 2:06.18,5 124. (Luca Filliger)
22. Ski-Club Flüelen/E4Y Myanmar Flüelen 8:08.01,9 ¦ 1:02.19,7 97. (Krummenacher Brigitte) ¦ 3:32.03,4 13. ¦ 1:54.46,5 55. ¦ 1:38.52,3 45.




Mountainman , 17. August 2012

Die "alte" Herrengarde blieb in der Region und glänzte mit Podestplätzen und Top-Leistungen!
Herzliche Gratulation.

Resultate:
Marathon Overall (Turren-Langis-Pilatus)

Rang Overall ¦ Name ¦ Total ¦ Split Turren-Langis ¦ Split Langis-Pilatus
4. Imfeld, Marcel ¦ 5:09:52,9 ¦ 2:21:18,7 (6.) ¦ 2:48:34,1 (4.)

Halbmarathon Overall (Langis-Pilatus)
Rang Overall ¦ Name ¦ Zeit
1. Oberholzer, Clemens ¦ 2:13:31,0
3. Kuster, Martin ¦ 2:21:05,0
10. Zengaffinen, Alain ¦ 2:31:11,0
15. Detscher-Winker, Christian ¦ 2:47:53,0

Schwyzer Triathlon, 17. August 2012

Resultate:
Rang Kat. ¦ Name ¦ swim ¦ bike ¦ run ¦ Total
Sprint Männer 1, 1995 - 1977
2 Dani Wicki ¦ 6:39.4 1. ¦ 31:48.7 4. ¦ 18:24.9 5. ¦ 56:53.0
5 Gregor Studer ¦ 7:24.4 6. ¦ 33:04.9 15. ¦ 17:40.7 1. ¦ 58:10.0
Sprint Männer 2, 1976 - 1967
2 Dani Henggeler ¦ 7:09.5 1. ¦ 31:08.2 2. ¦ 18:13.7 2. ¦ 56:31.4

Luzerner Seeüberquerung , 18. August 2012

Unsere Damen glänzten mit tollen Zeiten. Sibylle Matter wurde Overall 3. und in der Damen Kat. über 30. beegten Sibylle, Sara und Chantal die ersten 3 Plätze! Eine geniale Leistung nach dem Warmup vom Samstag.
Resultate:
Rang Overall ¦ Name ¦ Zeit
3 Sibylle Matter ¦ 00:18:31
6 Sara Brunati ¦ 00:19:29
11 Chantal Kuenzli ¦ 00:22:01
22 Sandra Portmann ¦ 00:24:06
38 René Blättler ¦ 00:24:54

 

Clubmeisterschaften , 11. August 2012

Neue Clubmeister sind: Chantal Künzli und Padi Wallimann.
Es war ein genialer, gemütlicher und mega schöner Event. Ein mega grosser Dank an Hans für die tolle Organisation.!

Resultate Clubmeisterschaft 2012


Schaffhauser Triathlon, 11. August 2012

Trotz Clubmeisterschaft starteten einige AthletenInnen im "Ausland" ...

Rennbericht von Karin Neutel

Resultate Overall:
Rang Overal, Name ¦ Total ¦ Kat. Rang ¦ swim ¦ T1 ¦ bike ¦ T2 ¦ run
Overall Kurzdistanz Frauen (2.1-31.6-7.6km)
23. Schmid Jacqueline ¦ 1:59.40,5 ¦ KF-HK 14. ¦ 17.32,5 57. ¦ 2.11,0 64. ¦ 1:02.32,8 26. ¦ 1.27,0 61. ¦ 35.57,2 22.
Overall Langdistanz (5.1-59.6-15.1km)
Frauen
5. Neutel Karin ¦ 3:38.46,7 ¦ LF-HK 4. ¦ 34.35,7 9. ¦ 1.40,3 7. ¦ 1:45.07,8 2. ¦ 1.10,8 5. ¦ 1:16.12,1 11.
Männer
121. Stadelmann Marc ¦ 3:57.45,3 ¦ LM-AK1 51. ¦

Eiger-Bike-Challange, 12. August 2012

Zwei Edelhelfer der Clubmeisterschaft sind bereits wieder im Einsatz ... und wie! Herzliche Gratulation an beide!

Resultate Strecke 55km:
Rang Overal, Name ¦ Total ¦ Kat. Rang
13. Christen Dani ¦ 2:58.51,6 ¦ 55-HF2 1.
49. Kuert Christoph ¦ 3:17.45,3 ¦ 55-HF2 14.

Vorbilder im Clubdress!

 

9. Göpfi-Lauf , 5. August 2012

Unsere Berggemsen haben zugeschlagen ...

Resultate:
Rang ¦ Name ¦ Zeit (folgen morgen)
2 Massimo ¦ 1.32.17
5 Mr. Fiore ¦ 1.35.26
7 Volpe Veloce ¦ 1.37.50
8 Südafrika ¦ 1.40.30
4 Lady aus Obwalden ¦ 2.14.52
http://www.regiocom.ch/sc-schwarzenberg/

Seeüberquerung Sempachersee 2.2km, 5. August 2012

Nach Nicola Spirig durfte nun auch Sara dem TV und Presse Red und Antwort stehen ...

Resultate Overall:
Rang ¦ Name ¦ Zeit
1 Sara Brunati ¦ 32:08
weiter Starter: Florian Durrer, René Blättler

Bericht Luzerner Zeitung vom 6.8.12

Triathlon Nyon , 5. August 2012

Resultate:
Rang ¦ Name ¦ Zeit
10. Wicki Daniel ¦ 1:15.12,5

Clubmeisterschaften in Alpnach , 11. August 2012

Jetzt letzte Gelegenheit für die Anmeldung an:
tl@triclubhergiswil.ch oder per Tel. 078 768 15 46

Weitere Infos unter: http://www.triclubhergiswil.ch/cm12.php


 

Seeüberquerung Greppen-Merlischachen , 1. August 2012

Schon fast rekordverdächtig war der Aufmarsch von Tri-Hergiswiler Atlethinnen und Athleten bei dieser Seeüberquerung.
Wunderschönes Wetter, angenehme Wassertemperatour, geniale Stimmung, grandiose Organisation ... was will man mehr!

Resultate:
Rang ¦ Name ¦ Zeit
12 Brunati Sara ¦ 0:28:07
17 Henggeler Dani ¦ 0:28:25
22 Vorster Rowan ¦ 0:29:37
33 Studer Gregor ¦ 0:30:22 (ohne Neo)
36 Flüeler Martin ¦ 0:31:14 (ohne Neo)
37 Blättler Rene ¦ 0:31:20
52 Röösli Erich ¦ 0:34:09
55 Dönni Kathrin ¦ 0:34:19
62 Stadelmann Marc ¦ 0:34:51
63 Portmann Sandra ¦ 0:34:55
91 Krummenacher Brigitte ¦ 0:37:01

 

 

Ironman 70.3 Antwerpen, 22. Juli 2012

Resultate:
Rang ¦ Name ¦ Total ¦ Platz Kat. ¦ swim ¦ T1 ¦ bike ¦ T2 ¦ run
115. FLUELER Martin ¦ 4:33:07 ¦ 10 V1H ¦ 0:29:45 ¦ 0:02:36 ¦ 2:28:34 ¦ 0:01:16 ¦ 1:30:54

 

Allgäu Triathlon, 21. Juli 2012

Kühle Temperaturen und Regen, was will man mehr ...
Herzliche Gratulation zu den Top-Leistungen!

Resultate:
Platz Overal ¦Name ¦ Kat. Platz ¦ Schwimmen ¦ Rad / Nach Rad ¦ WZ-2 ¦ Laufen ¦ Gesamt
Allgäu CLASSIC 2012, 2-80-20km
44. KOCH, Hans ¦ AK40 6. ¦ 0:31:23 (55.) ¦ 2:31:05 / 3:02:28 (55./45.) ¦ 02:20 ¦ 1:25:32 (57.) ¦ 4:30:20
103. POLETTI, Martin ¦ AK45 13. ¦ 0:30:00 (28.) ¦ 2:40:21 / 3:10:21 (112./87.) ¦ 03:42 ¦ 1:35:28 (168.) ¦ 4:49:31
190. RÜFENACHT, Christian ¦ AK40 M 29. ¦ 0:31:45 (74.) ¦ 2:45:16 / 3:17:01 (159./137.) ¦ 03:59 ¦ 1:46:40 (295.) ¦ 5:07:40
242. 513 ROHRER, Patrik ¦ AK40 54. ¦ 0:36:23 (201.) ¦ 2:53:33 / 3:29:56 (225./219.) ¦ 03:00 1:48:43 (322.) ¦ 5:21:39

Allgäu OLYMP 2012, 1.5-42-10km
27. POLETTI, Shona ¦ AK1 5. ¦ 0:24:48 (3.) ¦ 1:47:53 / 2:12:41 (37./25.) ¦ 02:25 ¦ 0:58:12 (40.) ¦ 3:13:18

 

Aegeriseelauf, 20. Juli 2012

Resultate (14.14km):
Rang ¦ Name ¦ Zeit ¦ Kat. Rang ¦ min pro km
34. Schelbert Koni ¦ 51.43,9 ¦ S2 8. ¦ 3.39
37. Henggeler Daniel ¦ 51.53,3 ¦ S2 10. ¦ 3.40
159. Liembd Erwin ¦ 57.33,8 ¦ S4 4. ¦ 4.04

 

Ironman Zürich, 14./15. Juli 2012

Was für Zeiten von unseren Zürich-Helden!
Herzliche Gratulation!

Resultate:
Overall Rank ¦ Name ¦ Finish ¦ Swim ¦ Bike ¦ Run ¦ Div. Rank
22 ¦ Wallimann, Patrick ¦ 09:14:46 ¦ 01:01:00 ¦ 04:53:01 ¦ 03:17:16 ¦ M35 3
24 ¦ Studer, Gregor ¦ 09:17:41 ¦ 01:00:39 ¦ 05:03:23 ¦ 03:09:38 ¦ M30 1
93 ¦ Duss, Walter ¦ 09:49:03 ¦ 01:08:31 ¦ 05:10:32 ¦ 03:23:21 ¦ M25 8
107 ¦ Muff, David ¦ 09:53:04 ¦ 01:09:12 ¦ 05:10:13 ¦ 03:29:07 ¦ M35 23

5150 Olympische Distanz
35 ¦ Dani Henggeler ¦ 02:08:27 ¦ 00:24:41 ¦ 01:03:11 ¦ 00:37:48 ¦ M40 3

Impressionen:






 

Rigi-Panorama-Lauf, Samstag, 14. Juli 2012

Bericht und Fotos unter Media

 

Sempachersee-Triathlon-Nottwil, 8. Juli 2012

Herzliche Gratulation zu den tollen Resultaten.

Resultate:
Rang ¦ Name ¦ Zeit ¦ Kat. Rang ¦ swim ¦ bike ¦ run
Overall Circuit Sprint Frauen
20. Neutel Karin ¦ 1:17.55,3 ¦ CFHK 11. ¦ 17.35,4 25. ¦ 36.26,9 6. ¦ 23.53,0 18.
41. Portmann Sandra ¦ 1:27.00,8 ¦ CFHK 24. ¦ 20.32,2 42. ¦ 40.40,6 46. ¦ 25.48,0 39.
Overall Circuit Sprint Männer

10. Wallimann Patrick ¦ 1:06.48,5 ¦ CMAK1 2. ¦ 14.23,4 22. ¦ 32.53,0 14. ¦ 19.32,1 13.
34. Wicki Daniel ¦ 1:09.42,2 ¦ CMJun 4. ¦ 13.41,6 7. ¦ 35.29,1 71. ¦ 20.31,5 44.
39. Studer Gregor ¦ 1:10.03,6 ¦ CMHK 19. ¦ 15.00,2 35. ¦ 34.40,0 45. ¦ 20.23,4 37.
55. Koch Hans ¦ 1:12.35,0 ¦ CMAK1 16. ¦ 17.15,5 75. ¦ 35.10,7 65. ¦ 20.08,8 28.
58. Duss Walter ¦ 1:13.02,8 ¦ CMHK 26. ¦ 17.03,5 69. ¦ 35.41,3 78. ¦ 20.18,0 33.
63. Füeler Martin ¦ 1:13.52,0 ¦ CMAK1 20. ¦ 16.26,1 58. ¦ 35.50,9 82. ¦ 21.35,0 66.
125. Leibundgut Daniel ¦ 1:21.33,3 ¦ CMAK2 20. ¦ 21.46,9 153. ¦ 36.40,5 108. ¦ 23.05,9 101.
149. Stadelmann Marc ¦ 1:26.16,0 ¦ CMAK1 49. ¦ 22.58,1 162. ¦ 38.00,1 129. ¦ 25.17,8 138.

 

Gigathlon, 30. Juni/ 1. Juli 2012

Es ist wohl eine schwitzige Angelegenheit ...
Couples:
Staufbergerli-Duo Rahel Frey Rang 123 in 29:09:30
Swiss Africa
Rang 43 in 26:07:05
Achermannsport SeniorTeam Rang 50 in 26:27:55

Team of Five:
Triathlon Club Hergiswil Rang 70 in 23:37:40
Schindler Group Rang 579 in 28:25:56 (Marcel Imfeld)

Fotobericht Team of Five






1. Chiemsee Triathlon, Bayern, 1.7.2012
Mitteldistanz:
Henggeler, Dani Zeit: 4:24:21,5 Swim:0:32:49,6 (44) T1:0:01:45,1 (49)Bike:2:17:48,7 (44) T2:0:01:02,8 (90) Run:1:30:55,3 (30)
Platz: 29 Altersklasse: Platz pro Altersklasse: 3 Differenz zum Sieger:39:17.7

Olympische Distanz:
Studer, Gregor: Zeit: 2:16:15,4 Swim:0:26:55,8 (17) T1: 0:01:20,7 (9) Bike: 1:07:52,7 (14) T2: 0:00:39,2 (18) Run: 0:39:27,0 (3)
Platz: 6 Altersklasse: AK3m Platz pro Altersklasse: 3 Differenz zum Sieger: 09:15.19

 

Seeüberquerung Untermatt-Weggis, 30. Juni 2012

Bei mehr als 30 Grad ist so eine Abkühlung das Beste ...
Toller Anlass und ein gutes Training über 3.3km.

Resultate:
Rang ¦ Name ¦ Zeit
1 ¦ Brunati Sara ¦ 00:49:30
4 ¦ Künzli Chantal ¦ 00:59:11

3 ¦ Koch Hans ¦ 00:48:42
7 ¦ Flüeler Martin ¦ 00:52:37
9 ¦ Duss Walter ¦ 00:53:21
10 ¦ Rüfenacht Christian ¦ 00:53:27
18 ¦ Roher Patrik ¦ 00:58:49
21 ¦ Blättler René ¦ 01:00:55

 

Bristapi, 23. Juni 2012 / Passfahrt, 21. Juni 2012

Fotos, Berichte und Resultate unter: Media

 

Spiezathlon, 23. Juni 2012

Resultate:
Rang ¦ Name ¦ Zeit ¦ Kat Rang ¦ swim ¦ bike ¦ run
Olympischer-Triathlon Overall Frauen
19. Neutel Karin ¦ 2:26.30,6 ¦ KW20 10. ¦ 23.31,8 21. ¦ 1:11.53,5 11. ¦ 51.05,3 40.
38. Sestito Luzia ¦ 2:38.27,5 ¦ KW35 18. ¦ 31.36,1 62. ¦ 1:19.29,7 37. ¦ 47.21,7 24.

Rang ¦ Name ¦ Zeit ¦ swim ¦ bike ¦ run
Circuit Junioren
4. Wicki Daniel ¦ 1:04.10,4 ¦ 11.02,2 5. ¦ 31.08,2 5. ¦ 22.00,0 7.

Triathlon Jugend Mädchen 16-17
1. Barmettler Selina ¦ 50.22,1 ¦ 7.17,6 1. ¦ 30.40,8 1. ¦ 12.23,7 1.

Triathlon Schüler 12-13
5. Filliger Luca ¦ 28.01,4 ¦ 3.49,2 3. ¦ 18.02,4 5. ¦ 6.09,8 6.

Triathlon Jugend Knaben 14-15
2. Lustenberger Tim ¦ 45.27,0 ¦ 6.23,4 4. ¦ 28.04,4 2. ¦ 10.59,2 2.
5. Jann Silvio ¦ 50.02,2 ¦ 6.22,7 3. ¦ 32.05,0 5. ¦ 11.34,5 4.

Triathlon Jugend Knaben 16-17
2. Poletti Tino ¦ 42.43,7 ¦ 6.00,2 2. ¦ 26.14,1 2. ¦ 10.29,4 2.


Hellebardenlauf Sempach, 23. Juni 2012

Rang ¦ Name ¦ Zeit ¦ Kategorie Rang ¦ Ø/km
16.1 km Hellebardenlauf Männer
1. Röthlin Viktor ¦ 50.09,4 ¦ 16-M30 1. ¦ 3.06,9
2. Linder Philippe ¦ 54.33,8 ¦ 16-M30 2. ¦ 3.23,3
93. Leibundgut Daniel ¦ 1:09.43,7 ¦ 16-M40 32. ¦ 4.19,8
94. Liembd Erwin ¦ 1:10.00,4 ¦ 16-M60 2. ¦ 4.20,8

5.8 km Hellebardino Frauen
1. Leibundgut Amy 2000 Sarnen ¦ 23.27,4 ¦ WU18 1. ¦ 4.02,6

 

Zytturm Triathlon, 17. Juni 2012

Resultate:
Rang ¦ Name ¦ Zeit ¦ swim ¦ bike ¦ run

Overall Circuit Männer
30. Henggeler Daniel ¦ 2:03.24,4 ¦ 26.22,5 109. ¦ 57.25,7 6. ¦ 39.36,2 34.
58. Vorster Rowan ¦ 2:06.08,1 ¦ 25.04,5 77. ¦ 58.44,2 24. ¦ 42.19,4 97.
76. Fuchs Bruno ¦ 2:09.13,6 ¦ 25.42,6 92. ¦ 59.47,1 51. ¦ 43.43,9 141.
227. Leibundgut Daniel ¦ 2:24.44,8 ¦ 34.09,2 340. ¦ 1:05.52,2 216. ¦ 44.43,4 166.

Overall Circuit Frauen
57. Krummenacher Brigitte ¦ 2:31.55,9 ¦ 30.56,5 63. ¦ 1:09.05,6 48. ¦ 51.53,8 70.
77. Sestito Luzia ¦ 2:38.19,3 ¦ 36.57,2 111. ¦ 1:12.35,3 73. ¦ 48.46,8 42.
84. Vollenweider Doris ¦ 2:40.21,8 ¦ 32.01,1 80. ¦ 1:13.26,1 79. ¦ 54.54,6 89.

Overall Short Distance Series Männer
30. Kuert Christof ¦ 1:32.32,8 ¦ 11.14,3 98. ¦ 58.12,8 28. ¦ 23.05,7 35.

Overall Short Distance Series Frauen
22. Brunati Sara ¦ 1:45.08,0 ¦ 9.02,3 3. ¦ 1:06.52,8 20. ¦ 29.12,9 50.
33. Schmid Jacqueline ¦ 1:48.40,3 ¦ 12.35,7 67. ¦ 1:09.28,1 41. ¦ 26.36,5 1

 

Fronleichnam-Roadbike Tour, 7. Juni 2012

War das eine geliale Tour!

 
Ironman 70.3 Rapperswil, 3. Juni 2012

Elefantenbericht von Sandra Portmann

und da will sich jemand noch zu seinem Penalty rechtfertigen...

„Verflixte Windschattenregeln"
Nun hat es mich auch erwischt, zum ersten Mal in zwölf Triathlonjahren. Nach dem Foto kann ich es definitiv nicht mehr verheimlichen (Christian, mit dir rede ich später...). Ich konnte es kaum glauben. Ich, stets auf korrektes Verhalten bedacht, bekam auf dem letzten 5 km der Radstrecke Gesellschaft in Form des Schiri-Töffs. Die schwarze Karte in seiner Hand verhiess nichts Gutes, aber ich konnte mir beim besten Willen nicht erklären, weshalb er sie mir zeigte. Im ersten Moment dachte ich, das bedeutet direkte Disqualifikation. So ein Ärger. Ich nahm etwas Tempo raus um in Ruhe mit dem Schiri zu klären, was denn nun mein Vergehen war. Natürlich war ich in keiner Weise mit der Feststellung des Schiris einverstanden! Aber ich merkte schnell, diskutieren hat keinen Sinn, besser weiterpedalen und wenigstens noch für mich wissen, wie denn meine Radzeit gewesen wäre. Aber halt – gelbe Karte/schwarze Karte/rote Karte – oder bin ich am Ende doch noch im Rennen? Das Reglement habe ich zwar im Vorfeld gelesen, aber bisher haben mich die Penaltyregeln nie interessiert, ich verhielt mich ja immer mustergültig! Also Kopf runter und nochmals so richtig auf die Tube drücken. Bei der nächsten Penaltybox checken, was die schwarze Karte bedeutet. Juhui, nur 4 Minuten Strafe. Geärgert habe ich mich zwar weiterhin, aber als ich mich in der Penalty-Liste eintragen musste, konnte ich bereits wieder schmunzeln, musste ich doch direkt unter Chantal Künzli unterschreiben... Der Ärger ob der Zeitstrafe war spätestens dann verflogen, als ich realisierte, dass ich unter 5h30 finishen würde.“


Das riecht stark nach neuem Hergiswiler Teilnehmerrekord an einem Ironman ...
15 Frau/Mann haben heute geniale Leistungen erziehlt. Herzliche Gratulation an alle!
Fotos und Berichte folgen bald an dieser Stelle.

Resultate:
Div. Rank ¦ Name ¦ Swim ¦ Bike ¦ Run ¦ Finish ¦ Overal
53 ¦ Künzli, Chantal ¦ 00:34:49 ¦ 02:48:11 ¦ 01:51:14 ¦ 05:23:00 ¦ 883
11 ¦ Dönni, Kathrin ¦ 00:37:34 ¦ 02:48:12 ¦ 01:50:58 ¦ 05:27:06 ¦ 967
130 ¦ Hager, Chantal ¦ 00:35:24 ¦ 02:49:18 ¦ 01:56:41 ¦ 05:28:04 ¦ 983
21 ¦ Sestito, Luzia ¦ 00:45:50 ¦ 02:59:16 ¦ 01:50:01 ¦ 05:43:13 ¦ 1258
187 ¦ Portmann, Sandra ¦ 00:37:41 ¦ 03:00:45 ¦ 02:02:51 ¦ 05:49:47 ¦ 1382
129 ¦ Degen, Regina ¦ 00:35:56 ¦ 03:03:51 ¦ 02:07:54 ¦ 05:54:21 ¦ 1455
31 ¦ Vollenweider, Doris ¦ 00:40:05 ¦ 02:59:53 ¦ 02:06:39 ¦ 05:55:20 ¦ 1470
238 ¦ Krummenacher, Brigitte ¦ 00:37:47 ¦ 03:16:32 ¦ 02:06:31 ¦ 06:07:07 ¦ 1583

2 ¦ Wallimann, Patrick ¦ 00:28:59 ¦ 02:19:35 ¦ 01:24:03 ¦ 04:17:15 ¦ 31
12 ¦ Muff, David ¦ 00:33:29 ¦ 02:23:07 ¦ 01:26:30 ¦ 04:28:02 ¦ 73
24 ¦ Koch, Hans ¦ 00:30:15 ¦ 02:29:35 ¦ 01:34:44 ¦ 04:39:09 ¦ 165
25 ¦ Duss, Walter ¦ 00:32:45 ¦ 02:36:57 ¦ 01:27:54 ¦ 04:42:59 ¦ 200
46 ¦ Vorster, Rowan ¦ 00:30:58 ¦ 02:32:05 ¦ 01:36:40 ¦ 04:45:23 ¦ 236
49 ¦ Fuchs, Bruno ¦ 00:31:37 ¦ 02:26:01 ¦ 01:42:39 ¦ 04:45:49 ¦ 242
48 ¦ Schelbert, Koni ¦ 00:31:31 ¦ 02:31:05 ¦ 01:39:35 ¦ 04:48:51 ¦ 275

Bericht von Brigitte:
6 Stundenmarke wieder nicht geknackt.
Nach meiner persönlichen Schwimmrekordzeit beim 70.3 in Rappi (Gracie Hans, dein Schwimmtraining trägt endlich Früchte), war ich ganz gut unterwegs. Doch nach wenigen Kilometern auf
dem Rennrad stand das Glück nicht mehr auf meiner Seite. Super, einen Platten. Mit dem hatte ich nicht nicht
gerechnet.
Mein persönliches Ziel, unter 6 Stunden zu laufen habe ich leider wegen diesem Zwischenfall nicht
erreicht, doch auf jeden Fall bin ich wieder eine Erfahrung reicher. Triathlon besteht nicht nur aus 4 Disziplinen
(Schwimmen, Rennvelo, Laufen und Wechselzone), sondern es gibt noch eine 5. Disziplin, nämlich das Schlauchwechseln. In
dieser Diszilpin ist mein Potential definitiv noch nicht ausgeschöpft.







da muss wohl jemand noch ein bisschen am Wechsel arbeiten ...

 
Half-Challange Barcelona, 27. Mai 2012

Bello Gregi hat seine Kategorie gemeistert, sogar x-Pro-Athleten hat er bezwungen, er wird langsam unheimlich ...
Herzliche Gratulation an beide zu den tollen Zeiten!

Resultate:
Rang Overall ¦ Name ¦ Rang Kat ¦ Kat ¦ swim ¦ T1 ¦ bike ¦ T2 ¦ run ¦ Total
29 ¦ STUDER GREGOR ¦ 1. ¦ G30-34M ¦ 0:29:09 ¦ 2:31 ¦ 2:23:29 ¦ 0:46 ¦ 1:21:06 ¦ 4:13:44
232 ¦ FLüELER MARTIN ¦ 17. ¦ G40-44M ¦ 0:32:54 ¦ 3:43 ¦ 2:33:10 ¦ 0:58 ¦ 1:37:36 ¦ 4:43:40

 
Reihnfelden Triathlon, 20. Mai 2012

Was für Resultate!
Herzliche Gratulation zu den Podestplätzen.

Resultate:
Platz AK ¦ Name ¦ Zeit ¦ Klasse ¦ Platz Overal
1 ¦ KÜNZLI, Chantal ¦ 2:22:57 ¦ AK4 W ¦ 2
2 ¦ KOCH, Hans ¦ 2:08:01 ¦ MK40 M ¦ 9
Ohne Gewähr auf Vollständikeit.

Ironman 70.3 St. Pölten, 20. Mai 2012

Resultate:
Platz AK ¦ Name ¦ Zeit ¦ swim ¦ bike ¦ run ¦ Cat ¦ Platz Overal
12 ¦ Karin Neutel ¦ 5:23:10 ¦ 33:29 ¦ 2:42:59 ¦ 30-34 ¦ 606

Triathlon Frauenfeld , 13. Mai 2012

Resultate:
Rang Overal ¦ Name ¦ Zeit ¦ Kat/Rang
Long Distance
47. ¦ Sestito Luzia ¦ 2:10.18,3 ¦ LFAK1 13.
Short Distance
28. ¦ Schnider Daniela ¦ 1:30.14,2 ¦ SFHK 16.

Triathlon Stettfurt , 6. Mai 2012

Resultate: (Short Distance)
Rang Overal ¦ Name ¦ Zeit ¦ Kat/Rang
10. ¦ Neutel Karin ¦ 54.18,2 ¦ PFO 1.

 
Longjog-Sarnersee, 12. Mai 2012

Die Teilnehmerzahl war klein aber fein. Bei starker Bewölkung liefen wir
los bis es uns in Oberwilen so richtig, aber wirklich so richtig verregnet hat. Zum Glück fiel die Temparatur nicht
allzu stark, dass wir nicht noch gleich verfroren sind. In der Hälfte von Giwil nach Sachseln machte uns der starke
Gegenwind noch zu schaffen, so dass wir noch im Windschatten laufen mussten. Es war im wahrsten Sinne des Wortes ein
cooler Event, nach dem sich die eine oder andere sicher ein warmes Bad gegönnt hat.


 

Diverses, im Mai 2012

Dani Christen und Christoph Kuert ...

Wallimann und Lindi auf heimischem Terrain...

Sa, 12.5. Longjog mit "Mausi":

 
Sempachersee-Halbmarathon, 05. Mai 2012

Unsere schnellen Mannen haben zugeschlagen ...

Resultate:
Rang Overal ¦ Name ¦ Zeit ¦ Kat/Rang ¦ Schnitt
1. Linder Philippe ¦ 1:12.22,3 ¦ 21M30 1. ¦ 3.25
8. Duss Walter ¦ 1:18.44,4 ¦ 21M18 1. ¦ 3.43
12. Koch Hans ¦ 1:19.22,3 ¦ 21M40 4. ¦ 3.45
55. Vorster Rowan ¦ 1:26.47,1 ¦ 21M30 22. ¦ 4.06
Paarlauf
2. Oberholzer-Huber, Huber Oberholzer Edith ¦ 1:24.33,5 ¦ 21SMI 1. ¦ 4.00

Ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

 
Luzerner Stadtlauf, 28. April 2012

Tolles Wetter, geniale Stimmung, fabelhafte Resultate ... was will man mehr!

Resultate:
Rang Kat ¦ Name ¦ Zeit ¦ Schnitt
14. Dönni-Eggerschwiler ¦ 16.37,6 ¦ 4.17
8. Studer Gregor ¦ 19.21,9 ¦ 3.26
9. Imfeld Marcel ¦ 19.32,3 ¦ 3.27
8. Koch Hans ¦ 19.44,3 ¦ 3.29
9. Oberholzer Clemens ¦ 19.48,4 ¦ 3.30
3. Liembd Erwin ¦ 22.17,7 ¦ 3.57
32. Füeler Martin ¦ 21.38,6 ¦ 3.50
44. Hemminger Paul ¦ 22.42,2 ¦ 4.01

Ohne Gewähr auf Vollständigkeit.


 
Rotseelauf, 22. April 2012

Herzliche Gratulation zu den tollen Rängen und Zeiten!

Resultate:
Rang Overali ¦ Name ¦ Zeit ¦ Kat ¦ Rang Kat
4. Linder Philippe ¦ 33.15,7 ¦ 10-M30 ¦ 1.
10. Oberholzer Clemens ¦ 35.52,0 ¦ 10-M40 ¦ 2.
12. Kuster Martin ¦ 36.04,5 ¦ 10-M30 ¦ 4.
18. Muff David ¦ 36.48,8 ¦ 10-M30 ¦ 6.
112. Leibundgut Daniel ¦ 41.47,2 ¦ 10-M40 ¦ 36.

 
Youth Power Lager Magglingen, 9. - 13. April 2012

Bericht unter sloping.ch:
Montag, 9.4.2012, Dienstag, 10.4.2012, Mittwoch, 11.4.2012, Donnerstag, 12.4.2012

 
Trainingslager Sizilien, 14. - 22. April 2012

Wir durften eine geniale Woche im Borgo Pantaneo Hotel bei Siracusa erleben. Wetter, Essen, Stimmung, gefahrene Kilometer, bella Rosi, einfach alles war genial!
Inzwischen weiss ich, dass Blutorangen "rot" an den Bäumen wachsen, was "hüere Jommericheibe" sind und wie Limoncello schmeckt ...
Detailiertere Berichte gibts live bei den Sicilia-Members.
weistere Photos unter Media


 
Race-Inn, 24. März 2012

War das ein Event ... !

Am vergangenen Samstag versuchten sich einige TriathletenInnen mal auf andere Art fortzubewegen ...
Es war ein genialer Anlass mit viel Spass. Das Rennen fand in 3 Teilen an je 10 Runden wie folgt statt: freies Training, Qualifying um die Startplätze und dem Rennen. Im Rennen hatte ich einen genialen Start, von Startplatz 6 preschte ich bis zur 2. Kurve auf den 2. Platz vor. In Kurve 3 wurde ich dann von einem Mitstreiter nach einem kleinen Fahrfehler auf brutalste Art und Weise gerammt und aus dem Weg geräumt. Ich wurde derart in die Sitzschale gepresst, dass ich sicher noch eine Woche daran erinnert werde ...
An der Spitze fuhr Hans ab der 2 Runde ein einsames Rennen und konnte die Pace bis Rennende halten, dahinter bekämpften sich Massimo und Rowan, der lachende Dritte war Bruno!
Nach dem Rennen ging's nach Sursee zum Pizzaplausch wo mal nicht über Triathlon gefachsimpelt wurde ...
Fazit: auch ein Cartrennen ist sehr hart und anstrengend!
Vielen Dank an Hans für die tolle Organisation.
PS: Ich freue mich bereits auf die Revanche!

Resultate:
Rang ¦ Name
1. Hans, 2. Bruno, 3. Massimo, 4. Rowan, 5. Andrea, 6. René, 7. Christian, 8. Chantal, 9. Erich, 10. Beat




 
Engadiner-Skimarathon, 11. März 2012

Herzliche Gratulation zu den tollen Zeiten!

Gegenwind und tiefer Schnee sind angesagt ... und eingetreten?

Resultate:
Rang ¦ Name ¦ Kategorie ¦ Zeit
281. Degen Regina ¦ 42-Frau ¦ 2:29.24,4
447. Dönni-Eggerschwiler Ka ¦ 42-Frau ¦ 2:44.43,0

201. Christen Daniel ¦ 42-Mann ¦ 1:41.53,1
294. Fuchs Bruno ¦ 42-Mann ¦ 1:44.40,2 (da hat einer wohl ne Abkürzung gewusst ...)
1066. Grob Bertrand ¦ 42-Mann ¦ 2:01.39,8
1099. Kuert Christof ¦ 42-Mann ¦ 2:02.09,6
4196. Vorster Rowan ¦ 42-Mann ¦ 2:48.32,5

FISHERMAN'S FRIEND StrongmanRun 2012, Thun
178. Detscher-Winker Christian ¦ 1:36.37,2
(Kommentar von Christian: bin jetzt wieder sauber, hat aber ne Weile gedauert!)

 





   
 
Inferno 2012 (18. August 2012)

Hergiswilerinnen und Hergiswiler am Inferno 2012
Man hört es sagen ... nach den eindrücklichen Erlebnisberichten von Rowan und la Volpe Veloce soll es im 2012 eine Hergiswiler Invasion beim Inferno geben.
Egal ob als Team, Couple oder Single, ob schnell oder langsam; mitmachen ist das was zählt.
Wegen dieser Invasion wurde sogar die Clubmeisterschaft vorverlegt!

Weitere Infos unter:
http://www.inferno.ch
Die Anmeldung öffnet im Februar, die Startplätze sind begehrt!


 
Langlauf, 29. Januar 2012

Wieder war es ein voller Erfolg!
12 AthletenInnen haben heute die fachkundigen Tipps von la Volpe Veloce in der Loipe umgesetzt.
Bereits gibt es Anträge nach einer Verlängerung dieser tollen Serie! Mal schauen, ob uns die Cracks nochmalls aufbieten ... schön wäre es!
Herzlichen Dank an Bruno für die tolle Organisation.

Langlauf Sonntag, 29.1.2012, 10:00 wieder in Engelberg (Eienwäldli) (infolge Schneemangel im Eigenthal)
=> durch das Dorf Engelberg fahren, nach dem Kloster rechts (dem Wegweiser Eienwäldli folgen).
Treffpunkt beim Parkplatz Restaurant, Hotel Eierwäldli

Technikkurs von und mit den beiden Topathleten Erich Fiore und la Volpe Veloce

und als Dessert am Montag:
Laufschule jeden Montag 18:30 ab 9.1.2012 auf der 400m Bahn in Horw

von und mit dem Champione Hans il Cuoco
Bereits am ersten Laufschulmontag haben ca 10 AthletenInnen begeistert die Laufschuleinheit absolviert!
Man sagt ... gewisse Damen holten sich einen Muskelkater der Extraklasse?

 
Ironman 70.3 South Africa (22. Januar 2012)

Rowan hatte wieder die Ehre und eröffnete heute die Hergiswiler Triathlonsaison 2012!
Trotz den schlechten Trainingsbedinngungen hat er ein geniales Resultat erkämpft!
Herzliche Gratulation.

Resultat:

 
Wir wünschen einen erfolgreichen Start ins 2012

Der Vorstand wünscht allen erholsame Festtage und ein erfolgreiches 2012.

 
Fit durch den Winter, Eigenthal (18. Dezember 2011)

Petrus meinte es gut mit uns. Über Nacht lies er die nötigen Flocken fallen und so war die Loipe im Eigenthal heute das erste mal in deiesem Winter gespurt.
7 Damen und 8 Buben (für einmal waren wir in Überzahl ...) befolgten die Anweisungen der beiden Lehrmeister. Es war cool und anstrengend. Herzlichen Dank an Blume und Tier für die tolle Idee und das Engagement!
Nächster Termin: Sonntag 15. Januar 2012, 10:00 im Eigenthal






   
   
  © Triathlon-Club Hergiswil
Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhöhen.